Flüge buchen billig online – auch ohne Kreditkarte 2015

Der Urlaub ist sicher die schönste Zeit des Jahres. Um so wichtiger ist es Flüge billig zu buchen. Das geht am besten online. Oftmals wird dafür noch nicht einmal eine Kreditkarte benötigt. Damit der Urlaub günstig wird, kann also nur jedem empfohlen werden diesen, besonders die Flüge billig online zu buchen. Wer Flüge billig online ohne Kreditkarte 2015 buchen möchte, steht zunächst vor einem Problem. Es gibt eine Vielzahl von Direktanbietern wie auch Preisvergleichsportalen. Auch die Fernsehwerbung ist voll davon und mancher ist nahezu überfordert mit der Vielzahl der Möglichkeiten.




Schauen Sie sich online Preisvergleichsportale an

Vor Verzweiflung gehen dann viele ins Reisebüro. Das ist aber oftmals der teuerste Weg. Besser ist es, sich mehrere der großen Preisvergleichsportale anzuschauen. Nach Eingabe von Datum und Flugziel wird meist schon eine gewisse Auswahl angegeben. Dieses Ergebnis kann dann mit den Ergebnissen der anderen Portale vergleichen werden. Übrigens sollte man sich nicht auf einen fixen Abflug- oder Ankunft Airport festlegen. Viele Billigflieger nutzen Airports, die etwas außerhalb liegen. Und wer in Deutschland im grenznahen Bereich wohnt, der sollte auch mal schauen, was der Flug aus dem benachbarten Ausland kostet. Ein Beispiel. Der Preisunterschied eines Fernfluges von Düsseldorf kann schon einmal bis zu 25% teurer sein als derselbe Flug ab Amsterdam. Das liegt an den national unterschiedlichen Gebühren. Das Wichtigste ist jedoch, nichts zu überstürzen oder sich blenden zu lassen von Lockangeboten. Es muss immer der komplette Preis inklusive Transfer und Gebühren etc. gesehen werden.

Weitere interessante Seiten:


Noch mehr Informationen zum Thema finden Sie hier:

  • Billigflüge - Wikipedia

  • Schluss mit Abzocke bei Online-Flugbuchung - bild.de

  • Günstig Flüge buchen - Spiegel.de


  •